Seniorenausflug 2017 ins Leutschenbach

Traditionell durften wir, zusammen mit dem Verein „Aktives Alter“, auch dieses Jahr unsere älteren Einwohnerinnen und Einwohner zu einem erlebnisreichen Ausflug einladen. Am Dienstag, 12. September 2017 war es endlich soweit!

Mit viel Vorfreude erwarteten uns beim Treffpunkt Teufmatt die gespannten Senioren. Erneut war das Ziel des Tages für die reiselustigen Personen eine Überraschung. Niemand, ausser die Begleitpersonen, wusste wohin die Reise ging. Natürlich wurde bereits beim gegenseitigen Guten-Morgen-Gruss gerätselt, wo die Reise hinführen mag.

Schon bald wurden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf 2 Busse verteilt, damit die rechtzeitige Abfahrt um 09.15 Uhr beginnen konnte.

Die 90 Senioren (ab 70 Jahren) unterhielten sich auf der einstündigen Fahrt entspannt mit ihren Sitznachbarn und freuten sich darüber, dass jedes Jahr neue Gesichter dazu kommen und der jährliche Ausflug ein beliebter Treffpunkt für sie geworden ist.

In diesem Jahr ging die Reise ins SRF Studio Zürich Leutschenbach nach Zürich. Es gab viele interaktive Einblicke in die Aufnahmestudios und man erhielt Informationen, welche einem sonst verwehrt bleiben. Was besonders spannend war: das SRF verfügt vor Ort über eine eigene Schreinerei, Schlosserei sowie eine enorm grosse Auswahl an Kleidungsstücken, um die Moderatorinnen und Moderatoren entsprechend einzukleiden.

Im Sportstudio durften einige sogar vom Teleprompter ablesen und sich für einen kleinen Moment als Moderator fühlen. Zum Schluss durften sich alle Seniorinnen und Senioren ein kleines Präsent aussuchen, worüber sich alle sehr freuten.

Das Mittagessen wurde in einem schönen Restaurant hoch über Zürich serviert, mit herrlicher Aussicht auf die Stadt. Am diesjährigen Ausflug konnten 18 stolze Jubilaren geehrt werden. Nachdem ein kleines Geschenk überreicht wurde, musste auch schon bald wieder die Rückreise angetreten werden, so dass wir pünktlich um 16.30 Uhr in Adligenswil eintreffen konnten.

Es hat uns grossen Spass gemacht, auch dieses Jahr den Seniorenausflug erfolgreich durchzuführen und freuen uns bereits auf das nächste Abenteuer im 2018.

Ein herzlicher Dank geht an:

  • alle Seniorinnen und Senioren – für ihre aktive Teilnahme sowie das entgegengebrachte Vertrauen
  • Joseph Durrer, Präsident „Aktives Alter“
  • Hans Meier, „Pro Senectute» Adligenswil
  • alle Mitglieder des Gewerbevereins Adligenswil: mit Ihren Jahresbeiträgen wird ein beachtlicher Teil des Seniorenausfluges übernommen.

Markus Gabriel
Präsident Gewerbeverein Adligenswil

Share Button

Seniorenausflug 2016

Traditionell durften wir, zusammen mit dem Verein „Aktives Alter“, auch dieses Jahr unsere älteren Einwohnerinnen und Einwohner zu einem schönen Ausflug einladen. Am Dienstag, 20. September 2016 war auch Petrus auf unserer Seite und bescherte uns schönstes Wetter.

Viele freudige Gesichter erwarteten uns bereits, als wir uns am Treffpunkt beim Teufmatt eingefunden haben. Der Seniorenausflug, stets ein wichtiger Termin im Kalender der Adliger Senioren, lud erneut zu einer Überraschungsfahrt ein: Niemand, ausser die Begleitpersonen, wusste wohin die Reise ging. Doch wurde bereits beim gegenseitigen Guten-Morgen-Gruss gerätselt, welches der diesjährige Zielort wohl sein könnte.

Nachdem die gut durchmischte Gruppe gezählt wurde, konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf 2 Busse verteilt werden – und die Abfahrt pünktlich um 09.15 Uhr beginnen.

Während der Busfahrt hatten die entspannten Senioren Zeit, sich mit ihren Sitznachbarn ausgiebig zu unterhalten und Vermutungen über das Reiseziel aufzustellen. In den Bussen befanden sich insgesamt 87 Seniorinnen und Senioren im Alter ab 70 Jahren sowie die 3 Begleitpersonen. Die an diesem Tag älteste Person war stolze 92 Jahre!

Nach einer knapp einstündigen Fahrt erreichten wir unsere Destination: Die Agrovision Burgrain AG in Alberswil. Unter dem Motto «entdecken – erleben – geniessen» erhielten wir Einblick in den Bio-Hof, die Bio-Käserei, den Bio-Markt und in die Bio-Holzofen-Bäckerei. Agrovision Burgrain AG steht für Nachhaltigkeit und entwickelt, unterstützt und fördert das Projekt „Burgrain-Bio-Plus“, mit dem Ziel, ein integratives Modell für am Biomarkt ausgerichtete, bäuerliche und handwerkliche Existenzen zu schaffen. Ein äusserst eindrücklicher Ausflugsort!

Unterbrochen wurde das spannende Programm nur durch ein feines Mittagessen, welches wir in der Burgrain-Stube einnehmen durften. Im Anschluss folgte eine Ruhepause, bei welcher sich erneut die Gelegenheit bot, sich über interessante und lustige Themen unterhalten zu können. Dem folgte eine Ansprache von Markus Gabriel, Präsident des Gewerbevereins Adligenswil, in welcher er zugleich die Jubilarenehrungen vornehmen durfte. Geehrt wurden die Jahrgänge 1926, 1931, 1936, 1941 und 1946.

Bevor wir dann um ca. 15.00 Uhr die Heimreise antreten durften, konnten wir noch im hofeigenen Einkaufsladen, der extra für uns geöffnet wurde, feine Naturprodukte einkaufen.

Pünktlich um 16.30 trafen wir wieder im heimischen Adligenswil ein. Nach einer herzlichen Verabschiedung trennten sich die Wege der reiselustigen Senioren wieder; wohl müde, aber um viele Eindrücke reicher!

Ein herzlicher Dank geht an:

  • – alle Seniorinnen und Senioren – für die aktive Teilnahme sowie ihr Vertrauen
  • – Joseph Durrer, Präsident „Aktives Alter“ – für die Organisationsunterstützung und Teilfinanzierung
  • – alle Mitglieder des Gewerbevereins Adligenswil: mit ihren Jahresbeiträgen wird ein beachtlicher Teil des Seniorenausfluges finanziert

 

Markus Gabriel
Präsident Gewerbeverein Adligenswil

Share Button

Seniorenausflug

Share Button

Seniorenausflug 2014

Am 13. September 2014 fand der jährlich wiederkehrende Seniorenausflug statt. Dieser Ausflug wird seit Jahren durch den Gewerbeverein Adligenswil organisiert.

Pünktlich um 9.15 Uhr wurden die 17 Fahrerinnen und Fahrer über die bis dahin „geheime“ Fahrtroute informiert. Kurz darauf konnten die rund 70 Seniorinnen und Senioren in die Privatfahrzeuge einsteigen und sich vom jeweiligen „PrivatchauffeurIn“ an den für sie immer noch unbekannten Zielort transportieren lassen. Die Fahrt ging von Adligenswil nach Nottwil. Am Ziel angekommen, stand die Besichtigung des Schweizerischen Paraplegikerzentrums (SPZ) auf dem Programm. Nach einem kurzen Referat und eines Films, konnten alle das Paraplegikerzentrum geführt besichtigen; es war sehr Interessant.

Im eigenen Restaurant des Paraplegikerzentrums konnten alle ein feines Mittagessen einnehmen. Auch dieses Jahr wurden viele Adligenwiler-Jubilarinnen und –Jubilare geehrt und mit einem kleinen Präsent verwöhnt. Nach dem Dessert und einem guten Kaffee gab es genügend Zeit, um sich über das Vergangene, das Aktuelle sowie das Zukünftige ausgiebig auszutauschen. Um 16.30 Uhr sind alle gut gelaunt und heil zurück in Adligenswil angekommen. Der Ausflug war, auch dank des guten Wetters, ein schönes Erlebnis.

Die Teilnehmerzahl war auch dieses Jahr wieder sehr erfreulich. Daher macht es uns immer wieder viel Freude, diesen Ausflug zu organisieren.

 

Herzlichen Dank

Allen Seniorinnen und Senioren für das Vertrauen in unsere Organisation und den Unkostenbeitrag, allen Fahrerinnen und Fahrern des Gewerbevereins Adligenswil für das unentgeltliche Fahren, der Gemeinde Adligenswil für den Kostenbeitrag und allen Gewerbevereinsmitgliedern, die mit ihren Jahresbeiträgen die restlichen Kosten des Ausflugs übernahmen.

Ob im nächsten Jahr der beliebte Seniorenausflug wieder stattfinden wird, können wir zum heutigen Zeitpunkt nicht garantieren. Leider kann uns die Gemeinde Adligenswil aus finanziellen Gründen nicht mehr unterstützen. Wir setzen aber alles daran, dass wir den Seniorenausflug weiter organisieren können.

Share Button